VHS - Schneeschuhwanderung

Schneeschuhtour an der Schwarzwaldhochstraße

Auf verschneiten Wegen geht es durch die winterliche Natur auf den 1038 Meter hohen Hochkopf, der am Rande des Nationalparks liegt. Von dort genießen wir herrliche Aussichten ins Tal und hinüber zu den Vogesen. Erfahren sie während der Tour einige interessante Dinge über die Schwarzwaldhochstraße, deren Bau, den Hotels und natürlich auch zur Natur.
Neulinge im Schneeschuhgehen werden selbstverständlich eingewiesen.
Die Wanderung startet am Parkplatz Hundseck an der B 500 bei der Bushaltestelle und dauert etwa 3 Stunden. Die Ausrüstung kann geliehen werden. Feste Wanderschuhe und entsprechende Kleidung sind erforderlich. Ich empfehle auch unbedingt Handschuhe und eine Mütze mit dabei zu haben.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

Anmeldung über die Volkshochschule unter
Tel.:  07228/950963, Sabine Kiefer-Efthymiou  oder
eMail: Forbach@VHS-Landkreis-Rastatt.de

oder Rathaus Forbach
Tel.: 07228/390

 

 

Tourinformationen

 

Strecke:                             7 km
Dauer:                                3 Stunden
Schwierigkeit:                  leicht
Verpflegung:                    Rucksackverpflegung
Ausleihe:                           15 Euro (Schuhe, Stöcke, evtl. Gamaschen)
Sonstiges:                         tolle Fotomotive