Natur pur - nicht nur den Wind im Gesicht spüren.

Über die Kuckucksfelsen zum Heuhüttental

Wandern Sie mit mir durch ein Stück fast unberührte Natur.

Zunächst genießen wir herrliche Ausblicke auf Forbach, die zum Fotografieren reizen. Auf einem schmalen Pfad steigen wir anschließend über einen Grat stetig bis zu einer Felsengruppe empor. Ein Ort der Ruhe und der Erholung erwartet uns hier bei unserer ersten Rast. Ganz den Gedanken nachhängend, umfängt uns die Natur mit all ihren Geräuschen und versteckten Schönheiten. Mit etwas Glück ruft uns auch der wahrscheinliche Namensgeber von Gausbach sein fröhliches Kuckuck entgegen.
Am Platz vorbei, wo einst das längste Brett der Welt gesägt wurde, werfen wir bald einen Blick in eines der hier typischen Heuhüttentäler.
Nach dem Durchschreiten des Westwegtores steht nun einer Einkehr nichts mehr im Wege. Der ungefähr 8 km lange Weg erfordert etwas Trittsicherheit und Kondition für den Aufstieg. 
Die Teilnahme an der Tour erfolgt auf eigene Gefahr und kostet 10,- Euro pro Person.
Anmeldung und weitere Informationen unter 07228/2116 oder per Mail an schneider-forbach@t-online.de.
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Begrenzte Teilnehmerzahl!
Individuelle Termine sind auf Wunsch gerne möglich.

 

 

Tourinformationen

 

Strecke:                  8 km
Dauer:                    2 - 3 Stunden
Schwierigkeit:        mittel
Verpflegung:          Rucksackverpflegung
Kosten:                   10,- Euro/Person
Sonstiges:               Foto nicht vergessen